Langenburg e.V.
Langenburg e.V.

Entstehung und Geschichte des CVJM Langenburg e.V.

Die Geschichte des CVJM in Langenburg reicht bis ins Jahr 1981 zurück. Damals waren es der heutige Vorsitzende des Vereins, Christlieb Susenbeth, und sein Klassenkamerad Rudi Borchert, die gemeinsam die erste Gruppenstunde für Buben im Jungscharalter veranstalteten. Motivation für die beiden war ihr brennender missionarischer Eifer Kindern von Jesus zu erzählen und sie mit dem christlichen Glauben bekannt zu machen. Treffpunkt war seit 1982 das Haus Susenbeths in der Hofratshalde.

 

Merkmale der ersten Jahre waren:

  • stetiges Wachstum der Jugendarbeit
  • Aufbau einer intensiven Lager- und Freizeitarbeit
  • Besuch überregionaler Konferenzen
  • regelmäßig stattfindender Mitarbeiterkreis
  • jährlicher Besuch kirchlicher Referenten

Wichtige Ereignisse und Meilensteine in der Vereinshistorie:

ab 1987 Austausch mit der Jugend aus Seiffen (Erzgebirge)
1990 Gründung des CVJM Langenburg e.V. mit 8 Mitgliedern in Bad Brückenau. Die Gründungsfeier fand in der fürstlichen Loge der Langenburger Stadtkirche statt. Passend zu den relativ kleinen bescheidenen Verhältnissen wurde Lukas 12,32 zu einem wichtigen Vers für die Vereinsarbeit:
„Fürchte dich nicht, du kleine Herde; denn es hat eurem Vater gefallen, euch das Reich zu geben.“
ab 1994 regelmäßige Mädchenarbeit
1995 Einmietung ins Untergeschoss des Gebäudes im Kreuzweg 4 (K4)
1999 Westerncamp mit 100 Personen und zehn Pferden
2000 10-jähriges Bestehen mit der Aufführung des Theaterstücks „…und das Leben auch genießen!“ in der Stadthalle
2002 Anstellung eines Hauptamtlichen: Dominik Moor
2004 Übertragung der Jugendevangelisation der Evangelischen Allianz JesusHouse in Berlin via Satellit
2005 15-jähriges Bestehen mit dem Musical: “Liebe“ in der Stadtkirche
2007 JesusHouse live - Übertragung in den K4
2009 Zweite Anstellung: Anke Happel
2010 Dritte Anstellung: Edith Beller
2010 20-jähriges Bestehen mit dem Musical "Scherbenhaufen" in der Stadthalle
2011 JesusHouse live - Übertragung in den K4
2012 Erste FSJ-Stelle: Kim Hofmann
2014 Vierte Anstellung: Sigurd Waldmann
2015 25-jähriges Jubiläum mit Albert Frey, Mister Joy und Mike Müllerbauer


All die Jahre war und ist der CVJM auf zahlreiche Sach- und Geldspender und Beter im Hintergrund angewiesen, die ihren wichtigen Teil zum Bau des Reiches Gottes beitragen.

Die Vision des CVJM Langenburg bleibt, kein Sammelbecken für pluralistische Werte zu sein, sondern christliche und Perspektive vermittelnde Jugendarbeit, über soziale Hürden, Sprach- und Religionsgrenzen hinweg, zu leisten.

Auf dass möglichst viele diesen alten Jungscharspruch aus ganzem Herzen beten können:
„Jesus Christus soll der Herr meines Lebens sein. Er liebt mich, auch wenn ich Fehler mache.“

Hier finden Sie uns:

CVJM Langenburg e.V.
Kreuzweg 4
74595 Langenburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an 07905/940752 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Tweets von CVJM Langenburg @CvjmLangenburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© CVJM Langenburg e.V.